BV:

Neubau KITA „Am Reitplatz“ in Prina

Art:

KITA

Leistung:

Eingabeplanung und Generalunternehmerleistung

BGF:

1.125m²

Projekthighlights:

Neubau einer Kindertagesstätte als 2-geschossiges Gebäude mit ca. 108 Betreuungsplätzen inkl. Eingabeplanung

Die Stadt Pirna steckte lange Zeit in Nöten – steigende Geburtenzahlen, viele hinzugezogene junge Familien und zu wenig Betreuungsplätze für die Kinder. Daraufhin beschloss die Stadtverwaltung dieses Problem zu beseitigen und das Platzangebot zu erweitern. Anfang August 2019 trafen sie die richtige Entscheidung und beauftragten uns – Jaeger Modulbau – mit dem Neubau der KITA „Am Reitplatz“ in Stahlmodulbauweise. Ein ausschlaggebender Grund für die Selektion der modularen Bauweise war, laut Oberbürgermeister Hanke, die kürzere Bauzeit im Vergleich zum konventionellen Massivbau. Für die neue KITA „Am Reitplatz“ hatte Jaeger Modulbau ein 2-geschossiges Gebäude mit Aufzug, ohne Unterkellerung und mit einer BGF von ca. 1.185 m² vorgesehen.

18

Module

2

Geschosse

12

Monate Realisierungsdauer
Im November 2019 war der Startschuss für den Baubeginn der Kita in Stahlmodulbauweise gefallen. Nach bereits 4 (!) Tagen konnten dann die Grundzüge des intelligenten Jaeger Modulbausystem und die ersten Grundrisse der Kita mit großen Augen bestaunt werden. Danach war das Gebäude nur noch insgesamt 18 Module entfernt, bevor es steht. Nachdem die Module komplett miteinander verbunden waren, starteten alle Innenausbaumaßnahmen und die ersten Außenanlagen wurden gestaltet. Die Corona-Pandemie bremste den gesamten Bauprozess von Jaeger Modulbau dabei kaum aus, da die richtigen Maßnahmen getroffen wurden. Somit konnte der anvisierte Termin zur Fertigstellung zuverlässig eingehalten werden. Im Sommer 2020 war die KITA „Am Reitplatz“ endlich bezugsfertig und konnte zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 schließlich für die Kinder in Betrieb gehen.