BV:

McDreams Hotel München Airport

Art:

Hotel

Leistung:

Planung und Realisierung

BGF:

3.865m²

Projekthighlights:

Schlüsselfertige Erstellung eines 5-geschossigen Hotels mit Pultdach, 145 Zimmern sowie 64 PKW-Außenstellplätzen; inklusive der Gründungsarbeiten und Werkplanung für alle Gewerke

Was darf in der Nähe des MUC-Franz Josef Strauß Flughafens, Marienplatzes, der BMW-Welt oder Allianz Arena nicht fehlen? Natürlich, ein modernes Hotel für die Menschen, die eine Unterkunft in einer Toplage suchen. Um dieses Bauvorhaben der deutschen Hotelkette „McDreams“ realisieren zu können, war eine exzellente Zusammenarbeit von Nöten.

Die Produktentwickler von Herecon und die Modulbauer von Jaeger Modulbau bildeten das perfekte Team für die Entwicklung und Realisierung des Budget-Hotels in Eching.
Heiner Englert, geschäftsführender Gesellschafter von Herecon, war begeistert, mit Jaeger Modulbau einen kompetenten und zuverlässigen Partner gefunden zu haben, um das Bauprojekt in die Tat umsetzen zu können. „Wir freuen uns, mit der Marke McDreams hier in Eching ein top-modernes Konzept-Hotel errichten zu können. Durch die effiziente Modulbauweise und die erfolgreiche Zusammenarbeit […] können wir einen sehr kurzfristigen Fertigstellungstermin […] einplanen“, so Englert.

85

Module

5

Geschosse

10

Monate Realisierungsdauer
Das intelligente Jaeger Modulbausystem machte das scheinbar Unmögliche möglich – die Errichtung eines 5-geschossigen Hotels in Stahlmodulbauweise und das in nur 6 Monaten Bauzeit! Das Gebäude hat dabei 3.685 m² BGF, 145 Zimmer mit 257 Betten, sowie 64 PKW-Außenstellplätze.
Im Dezember 2020 war es dann so weit – die ersten Gäste konnten ihre ersten Nächte im „McDreams Hotel München-Airport“ in Eching verbringen.