BV:

Neubau einer Wohnungslosenunterkunft

Art:

Wohngebäude

Leistung:

Generalunternehmer (GU)

BGF:

1.145 m²

Projekthighlights:

Neubau einer 2-geschossigen Unterkunft in Stahlmodulbauweise

Der äußerst schlechte Zustand der bisherigen Obdachlosenunterkunft lies der Stadt Weiden in der Oberpfalz keine andere Wahl – das Gebäude muss weg. Die alten Wohngebäude in der Schustermooslohe sollten dabei komplett abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Es werden zwei neue 2-geschossige Unterkünfte in Stahlmodulbauweise errichtet. 21 Appartements sollen dabei Platz für insgesamt 44 Bewohner schaffen.
Haus Nummer 1 beherbergt im Erdgeschoss die Quarantänestation mit Arztzimmer und 2 Patientenzimmern. Ebenfalls befinden sich dort der Verwaltungsbereich, Gemeinschaftsraum, sowie eine Technikzentrale. Im Obergeschoss befinden 8 Appartements, inklusive Familienwohnung.
Haus Nummer 2 ist ein reines Wohngebäude und besitzt im Erdgeschoss 6 Appartements und eine Technikzentrale. Im Obergeschoss sind 7 Appartements vorhanden.
Ebenfalls wird ein 1-geschossiges Lagergebäude errichtet. Die Heizung erfolgt durch eine Luftwasserwärmepumpe.

15

Module

2

Geschosse

9

Monate Realisierungsdauer

Fertigstellung: 2023